Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten um eine Videoüberwachung für den Stall umzusetzen. Genauso viele verschiedene Kameramodelle mit mehr oder weniger guter Bildqualität oder komfortabler Einrichtung. Doch viele scheitern dann genau an diesen Punkten.

Worauf man bei einer gute Kamera für den Stall achten sollte:

  • gute Bildqualität 2MP oder mehr
  • Wasserfest bzw. für den Außenbereich geeignet
  • soll die Kamera beweglich sein oder fix montiert
  • Infrarot LED – damit auch im Dunkeln was zu erkennen ist
  • einfache Installation der Kamera
  • braucht es den Zugriff von Unterwegs?
  • Soll auch aufgezeichnet werden?
  • ist die Installation DSGVO konform?

Meistens sind die hochwertigen Kameras direkt mit einer Verkabelung in das Netzwerk eingebunden. Das ist auch immer die erste Wahl, denn eine W-Lan Verbindung ist meistens nur unzureichend bzw. oft mit Problemen verbunden. 
Gern kann ich ein unverbindliches Angebot für die passende Videoüberwachung in Ihrem Stall ( und natürlich auch rund ums Haus, Garage oder Garten usw.) erstellen.
Aktionsangebot (gültig bis Oktober 2019) 


2x IP Kameras 
2 MegaPixel Kameras für Fixmontage, wasserfest für den Außenbereich geeignet.
Anschluß über Netzwerkkabel oder W-Lan möglich, PoE Stromversorgung über Netzwerkkabel. Zugriff über APP von Smartphone oder Tablet (Android und IOS) und Webbrowser.

Installation und Konfiguration
Einrichtung der Kameras – W-Lan ( im Stall muss W-Lan Signal vorhanden sein)
Montage der Kameras
Einrichtung APP auf Tablet oder Smartphone
Konfiguration Router für Zugriff von Außerhalb (wenn gewünscht)

Aktionspreis 444,- Euro inkl. MwSt.